#Support201063EU: Forscher und Bürger

Die Meinung über Forschung an Tieren ist geteilt zwischen Forschern und Bürgern: 92% aller Forscher unterstützen die Forschung an Tieren (Nature, 2011), wohingegen nur 66% aller europäischen Bürger der gleichen Meinung sind (Eurobarometer, 2010, P. 62). Aufgrund dieses Unterschiedes in der Akzeptanz ist es wichtig, dass die wissenschaftliche Gemeinschaft deutlich ausspricht, welche wichtige Rolle der Direktive 2010/63/EU beim Schutz der Tiere, die noch in der biomedizinischen, veterinärmedizinischen und Grundlagenforschung zum Einsatz kommen, zukommt.



In Namen von leitenden europäischen biomedizinischen Wissenschaftsorganisationen und -gesellschaften, Industrievertretern, Universitäten und Patientengruppen, hat die European Animal Research Association (EARA) eine Erklärung zur Unterstützung der Direktive 2010/63/EU veröffentlicht. Mit der anstehenden Evaluierung der Direktive in 2016, wollen wir alle Organisationen, die auf Forschung mit und an Tieren angewiesen sind, aufrufen die Erklärung zu unterschreiben und diese über ihre Netzwerke zu verbreiten.


#Germany